Bayer Leverkusen schafft die Champions League-Qualifikation

By
Updated: Mai 15, 2014

Peter Hyballa bedankt sich beim Trainer- und Betreuerteam, der Mannschaft, der Geschäftsführung und den Fans von Bayer 04 Leverkusen für eine tolle Zeit und wünscht alles alles Gute für die Saison 2014/15!!!

Bayer Leverkusen - Sascha Lewandowski und Peter HyballaBayer Leverkusen schafft 4. Platz

Es war ein heißes Finish am Ende der Bundesliga-Saison 2013/14. Vor 6 Wochen begann Sascha Lewandowski als Cheftrainer der Bayer-Profis. Um ihn herum dass sehr gut aufgestellte Trainerteam, die auch die ersten 29 Spiele unter Sami Hyypiä einen hervorragenden Job machten.

Zu dem Trainerteam kam noch Peter Hyballa als Assistenztrainer. In den letzten 5 Spielen wurden nochmal 13 Punkte ergattert – darunter auch ein gutes und aggressives 2-2 gegen den BVB oder auch zwei tolle Auswärtssiege in Nürnberg (1-4) und Frankfurt (0-2).

070414_1568 600 070414_1652 600

Die Vorzeichen im letzten Spiel (34.Spieltag) waren dann so, dass zwischen Platz 3 und 5 noch alles drin war. Aber das Ziel war der Platz 4 – und die Qualifikationsspiele für die folgende Champions League-Runde!
Doch auch Borussia Mönchengladbach und besonders der VfL Wolfsburg wollten dieses Ziel ebenfalls am letzten Spieltag erreichen. Somit war die Werkself gefordert! Auch der dritte Platz wäre noch möglich gewesen, doch der FC Schalke 04 gewann gegen 1.FC Nürnberg und somit war der Dreikampf um den 4.Platz eröffnet!

03 05 09 260414_2721 600

In einem spannenden Spiel gegen eine gute Werder-Mannschaft (besonders in der 1.Halbzeit) drehten die Bayer-Profis das 0-1 durch Tore von Toprak und Son in einem 2-1 Erfolg und schafften somit das Ziel den 4.Platz zu holen und die Chance zur Qualifikation der Königsklasse im europäischen Fussball in der nächsten Saison zu erreichen!
Auch für Peter Hyballa waren es interessante 6 Wochen mit der Bayer04-Profimannschaft, die hoch intensiv, total positiv, sehr lehrreich und Gott sei Dank erfolgreich waren.

06 230414_0461 600

——————————————————————————————————-

Artikel Kicker online: 10.05.2014

Bayer 04 Leverkusen – Werder Bremen 2:1

Bayer kontert den Biss der Wölfe

Die Ausgangslage war simpel: Damit Leverkusen am Ende der Saison immerhin Rang vier besetzt, musste ein Sieg gegen Bremen her. Das gelang, wenn auch schwerlich. Auf der anderen Seite durfte Wolfsburg ebenso auf die Champions-League-Quali hoffen, der eigene 3:1-Sieg gegen Mönchengladbach nutzte letztlich aber nichts. Es blieb demnach alles so, wie es schon vor der 34. Runde der Saison 2013/14 war: Bayer belohnte sich letztlich für den starken Saisonstart, die Wölfe bissen sich nach der schwachen Spielzeit 2012/13 wieder oben im Tableau fest.

Artikel lesen