Der Cowboy im Saloon (Passanten-Kultur-Ideen)

By
Updated: August 3, 2019

Kontinuität ist auch so ein positives Zauberwort im Fußball. Doch gerade wir Trainer wissen, dass dieses Wort bis runter in die untersten Ligen nicht so gilt. Auch im Jugendbereich werden Trainer jetzt rausgeschmissen, meistens wegen Resultat.

Ich warte immer noch auf die Nachwuchs-Homepage, die schreibt wir wollen Turniere gewinnen und Ergebnisse geht uns über alles und daran werden unsere Trainer gemessen.

Aber die meisten schreiben eh den Ausbildungskram – schulisch, sozial, technisch, taktisch usw. Interessant dabei ist es immer das gerade Cheftrainer immer weiter ziehen – Trainer sind Passanten – Trainer sind Cowboys – kommen immer in eine bestimmt Kultur – sprich der Cowboy kommt in seinem Saloon und soll sich anpassen – die sogenannte positive kontinuierliche Kultur (die Jungs an der Saloon-Bar) haben so ihre Schwierigkeiten sich an den Passanten anzupassen oder besser formuliert, müssen sie auch gar nicht, denn am Ende muss eh der Cowboy wieder den Saloon verlassen…;)

Der Passant gibt immer alles

Hey Kultur – ihr müsst euch auch mal bewegen

  • Im Saloon sitzen die Jungs am Tresen und zwar ihr Leben lang – und erzählen viel von der Vergangenheit, bewegen aber damit nix…ein großes Problem gerade von Ex-Profis, die viel von früher und von sich erzählen. Nur die junge Generation will spielen und geiles Training bekommen und interessiert sich null für diese Anekdoten. Das Hier und Jetzt gilt – fachliches Wissen, pädagogisches Können und Fleiß…und ob man Klublegende war interessiert keinen Spieler…denn die junge Generation zieht gnadenlos ihr Ding durch…sie wollen jetzt leben und genießen – ihre Berater und auch die Spieler wollen die Gegenwart und das müssen die Passanten und die Kultur auch akzeptieren.
  • Apropos Passanten – wo ich zweifellos dazu gehöre, da ich relativ oft den Klub (und auch Länder) gewechselt habe. Eines kann man uns nie vorwerfen – wir wollen mit aller Macht was erreichen! Denn wir verlassen unsere Heimat, um was zu gestalten, etwas aufzubauen und Erfolg zu haben. Bei der Kultur weiß ich das nicht immer, denn viele sind lange im Verein. kennen die Lokalpresse, den Präsidenten oder verschiedene wichtige Leute, die in ihrer Heimat was zu sagen haben.
  • Aber Kultur und Passanten können top zusammen arbeiten – der Passant braucht die Infos von der Kultur, wie sie tickt und was die bestimmte Region oder Gewohnheiten für die Menschen im Fußballklub bedeuten. Doch der Cowboy (Passant) kann auch verschiedene neue Modelle anbieten, da er aus der Praxis kommt. Die Kultur kann sich darauf einlassen oder halt nicht. Eine Kultur zu bewegen ist verdammt schwierig…

Letztendlich wird der COWBOY nur am Resultat abgerechnet

Scheitern vieler Klubs hängt an der Kultur (den Wurzeln)

  • Es gibt Vereine, leider auch schon Nachwuchsabteilungen, die werfen den Trainer raus – und fühlen sich dann gut dabei, weil der FREMDE wieder gehen muss. Nur der Fremde hat auch viele gute Ideen, die vielleicht auch kompromisslos sind – aber es geht um das Jetzt und um die Zukunft von Spielern und Mannschaft. Der Passant will Erfolg, auch für sich – die Kultur, die ihr soziales Umfeld in ihrer Kontinuitätsstadt hat und vielleicht einen unbefristeten Vertrag unterschreiben – will ein ruhiges Leben und nie VERANTWORTUNG übernehmen…- denn die besten SEEFAHRER SITZEN IMMER AN LAND….
  • Dass ich mehr auf der Pro-Seite der Passanten bin und mich auch damit sauwohl fühle ist ja klar…;) – doch ich verstehe auch die Kultur.
  • Doch Kontinuität ist auch kontinuierliches Kultur-Versagen…denn Verändern heißt Veränderungen vornehmen…! Doch dies wollen viele Kulturen nicht, denn das ist ja anstrengend!!!!!!!!!

Nur der arrogante Profi-Trainer interessiert sich nicht für die Jugend

Podcast vor einem Jahr 2018 (aber immer noch aktuell)

Vor gut 18 Monaten (als ich dieses Podcast Interview hatte) war ich vereinslos und hab mich als Cowboy gefragt, wie es weiter geht – und jetzt bereiten wir uns vor auf die Europa League Quali…spannendes Leben…mit Ups and Downs…was viele in ihrer Komfortzonen-Kultur doch gar nicht kennen, aber mitreden wollen. Theoretiker, die Praktiker werden wollen – sollten raus in die Praxis – oder gar in die unbekannte Wildnis!

Kulturelle Rituale auch außerhalb des Fußballs kennenlernen – offen sein

Hier ein paar Themen im Schlüsselspieler-Podcast, die auch jetzt im August 2019 brandaktuell sind…

https://www.schluesselspieler.de/peter-hyballa/

  • Der Ball steht vor dem Raum
  • Start-Stopp-Coaching bei der U12 – so ein Käse…
  • Pädagogischer Sitzkreis in der Amsterdam Arena – da war nicht viel mehr mit TAKTIK
  • Afrikanische Trainer – und Lebenskultur
  • Liebhaber des Spiels – nicht vom Business
  • Alles raushauen als Team – mehr geht nicht für Kultur und Passant
  • Die U19-Bundesliga ist die meist überschätzte Liga der Welt
  • Der Trainer als Vaterfigur
  • Trainerjob ist auch manchmal wie Briefträger…
  • Resultatstrainer platzieren sich vor den Ausbildungstrainern
  • Die Kunst des Feldtrainings – auch viel Luft nach oben in den verschiedenen Trainerlehrgängen
  • Fleiß um Profi zu werden- denn Berufsfußball ist nicht gesund
  • Passen im Juniorenbereich absolute Nummer 1 – Dribbling ausgestorben
  • Meine eigenen Bücher kaufen jetzt Ex-Spieler von mir… leck mich am Arsch… bin ich alt geworden… 😉
  • Bitte Trainer – zieht euer DING Durch – denn es ist dein LEBEN!!!!!!!!!!!!!!

PK in Krakau in verschiedenen Sprachen – mehr Cowboy geht nicht

 

 

 

 

RIP Hermann Grümmer (1.vl) – Alemannia-Kultur.
Grosser Lehrmeister!

 

 

 

WEBLINKS:

http://fcdac.sk/sk/video/2019/07/19/video-oslavy-postupu-po-zapase-el-cracovia-dac-22

https://sport.aktuality.sk/c/406137/video-dunajskostredsky-jurgen-klopp-hybbalov-bezprostredny-pristup-a-uprimnost-vas-dostanu/

https://ujszo.com/sport/hyballa-jedlicka-kalmar-3-pont

http://fcdac.sk/sk/video/2019/07/19/tlacova-konferencia-po-zapase-cracovia—dac-22

https://profutbal.sk/clanok/235503-hyballa-po-postupe-dakoval-satkovi-som-pripraveny-byt-lider-vyhlasil-kruzliak

https://www.przegladsportowy.pl/pilka-nozna/europuchary/liga-europy/peter-hyballa-po-meczu-el-le-cracovia-dac-dunajska-streda/t0s7xr2

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.