New Book: Soccer – Functional Fitness Training

By
Updated: August 23, 2016

Das erfolgreiche Fußball-Fitness-Buch von Harry Dost, Hans-Dieter te Poel und Peter Hyballa gibt es nun auch in englischer Sprache!!!

Soccer: Functional Fitness Training: Strength | Motor Skills | Speed | Endurance (Meyer und Meyer Verlag)

„The world’s best soccer players are incredibly fit, fast, lean, and strong. Achieving this level of athleticism requires a rigorous soccer fitness training program applying the most effective drills, exercises, and core training methods.

In Soccer: Functional Fitness Training, the authors present numerous drills for this training. Based on the latest the findings in sports science and on the authors’ long-term coaching experience, they present an extensive practical guide to help you improve your team’s performance through core training, soccer specific exercises, and drills.

The exercises can be used for amateurs and professional players, youth and adults alike. Your players can learn how to score the most exciting and acrobatic goals, how to tackle without fouling, and how to avoid injuries.

The drills in the book create typical match situations to help your team prepare for the game and stay motivated. Many of the fitness exercises require no extra equipment and rely only on bodyweight, thus targeting many different muscles at once. The book is easy to use on the pitch and the ideal tool to turn youth players into the next Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic, or Bastian Schweinsteiger.“

"Soccer – Functional Fitness Training" (Dost, te Poel, Hyballa)

„Soccer – Functional Fitness Training“ (Dost, te Poel, Hyballa)

 

Gruppenfoto Hans-Dieter te Poel, Harry Dost, Peter Hyballa

(v.l.n.r) Hans-Dieter te Poel, Harry Dost, Peter Hyballa

Zu dem englischsprachigen Fußball-Fitness-Buch vom Meyer und Meyer-Verlag gibt es noch zwei weitere großartige Biographie-Tipps zu den Themen Scouting und zur Dribbelkunst!

Buchtipp 1

Mroskos Talente (Ronald Reng)

Der Talentejäger – auf der Suche nach dem perfekten Fußballspieler (Pieper-Verlag)

„Lars Mrosko ist Fußballer mit Haut und Haaren. Als ihn eine Knöchelverletzung zwingt, die eigene Karriere an den Nagel zu hängen, will er um keinen Preis seine Leidenschaft aufgeben. Er wird Jugendtrainer bei TeBe Berlin, dann Talentscout für St. Pauli, Wolfsburg und schließlich sogar den FC Bayern. Er weiß, dass viel Geld im Spiel ist, wenn es um Talente für eine der besten Ligen der Welt geht. Aber das ist ihm egal, er ist glücklich über einen Trainingsanzug in Vereinsfarben, über Anerkennung durch seine Vorgesetzten.
Lars Mrosko kommt aus einfachen Verhältnissen, aufgewachsen in Neukölln schlägt er sich mit Ladendiebstählen durch, bis seine Fußballkenntnisse ihn an die richtige Stelle katapultieren – ins Büro von Felix Magath, der Mroskos Leidenschaft erkennt und ihm glaubt, dass Edin Dzeko der richtige Stürmer für Wolfsburg sein könnte …“

Der Bestseller-Autor und Fußball-Fachmann Ronald Reng blickt hinter den Kulissen des Fußballsports!!!

"Mrokos Talente" (Ronald Reng)

„Mroskos Talente“ (Ronald Reng)

 

Buchtipp 2

George Best und die »Swinging Sixties« (Dietrich Schulze-Marmeling)

Eine beeindruckende Biografie über den ersten großen Popstar des Fußballs (Werkstatt-Verlag)

„George Best ist eine der ganz großen Fußball-Legenden. Die überragende Popularität verdankt er sowohl seiner Spielkunst – für Pelé war er »besser als ich« – wie auch seinem extravaganten Lebensstil: Best avancierte in den »Swinging Sixties« zum ersten großen Popstar des Fußballs, verfiel allerdings dem Alkohol, der auch seinen frühen Tod – im Alter von 59 Jahren – mit bewirkte. Best, der die erfolgreichsten Jahre seiner Karriere für Manchester United spielte, gilt als der einzige Nordire, der von Protestanten und Katholiken gleichermaßen verehrt wird. 100.000 Menschen begleiteten im Jahr 2005 seinen Sarg durch Belfast.
Dietrich Schulze-Marmeling, ein hervorragender Fußballtrainer-Kollege, beleuchtet in seinem Buch ein spannendes Stück Zeitgeschichte, vor allem aber eine schillernde Fußball-Persönlichkeit, über die Christian Eichler in der »FAZ« schrieb: »Mit George Best starb auch das letzte Stück eines ungezähmten Fußballs.«“

»Vergießt um mich keine Tränen. Ich hatte ein fantastisches Leben.«
(George Best)

"George Best -Der ungezähmte Fußballer" (Dietrich Schulze-Marmeling)

„George Best“ (Dietrich Schulze-Marmeling)

2016-08-20 (6)

Peter Hyballa coach of NEC

Peter Hyballa coach of NEC