Packing en kwaliteit bij een Coach Cursus in Nederland

By
Updated: Juni 20, 2016

In Kooperation mit „sportpartners“ und den beiden Leitern Fons van den Brande und Johan Scholten gab Profi-Trainer Peter Hyballa (in Kürze bei NEC Nijmegen) während der EM-Zeit eine Trainerfortbildung, die sich insbesondere mit „Packing-Bälle“ auseinandersetzte. Wie spielt man mit einem Pass mehrere Spieler aus und versucht dies qualitativ zu wiederholen!?

Vor ungefähr 30 Kursisten versuchte der Fussballlehrer verschiedene didaktische Ideen per Videosequenzen und Animationen anschaulich den zumeist niederländischen und belgischen Trainern zu präsentieren.

In den zwei Tagen wurde neben viel theoretischem Vordergrund- und Hintergrundwissen auch viel in der Praxis trainiert, veranschaulicht und „eingefroren“! Dabei ging es immer wieder um Detailarbeit und das korrekte Coaching!

Die Trainergruppe war im niederländischen Duiven (DVV) nahe der deutschen Grenze, sehr engagiert und zeigte sich wissbegierig und war mit Begeisterung, Seriosität und viel guter Laune bei der Sache. Es herrschte eine gute Interaktion zwischen Dozent und Teilnehmern!

www.sportpartners.nl

 

Doch nicht nur Packing-Bälle per Passverhalten wurden erläutert, sondern auch verschiedene Stile des Linien-Dribblings erklärt und trainiert. Dieses Thema widmen sich Hyballa und te Poel bald in einem neuen Buch (später mehr dazu!).

www.voetbalcursus.nl

 

Fons van den Brande (Chef von sportpartners):
„Kurz vor dem NEC-Trainingsstart erklärte Peter Hyballa in niederländischer Sprache seine Ideen und Trainingsformen zum neuen Trend packing. Besonders die Kombination zwischen Dribbling und Passverhalten war neu und top interessant! Daher wir von sportpartners auch viele Kurse mit Rene Meulensteen veranstalten und beide Dozenten sich ähneln aber auch unterschiedlich sind, war es wieder mal sehr visionär!“

http://voetblah.nl/peter-hyballa-de-nieuwe-wiel-coerver/

20160618-0003

20160618-0004

20160618-0002