Theorie und Praxis mit der UEFA Study Group

By
Updated: April 24, 2015

Der DFB und die UEFA Study Group waren zu Gast an der BayArena in Leverkusen.

  • Ca. 30 Trainerausbilder aus  Schottland, Albanien und Ungarn absolvieren gerade einen internationalen Trainerlehrgang an der Sportschule Hennef!
  • Unter der Leitung von der DFB-Delegation Bernd Stöber und Markus Nadler besuchten die internationalen Gäste Bayer Leverkusen!
  • In Theorie informierte Peter Hyballa, in einem einstündigen Vortrag die Trainerkollegen aus dem Ausland, über die Zukunftskonzeption von Bayer Leverkusen, über didaktische und methodische Ideen im Alltag eines Trainers und über den Transfer von Videoanalyse und die Arbeit auf dem Platz!
  • Danach observierten die Auslands-Trainer dem Leverkusener Fussball-Lehrer über die praktische Schulter und schauten sich das U19-Training von Bayer 04 an – wo neben Speed-Battle, Pass-Grids ein 4 gegen 4 + zweimal 2 gegen 2 auf umgedrehte Tore agiert wurden. In diesem Training mit der ehrgeizigen Mannschaft setzte Hyballa die Ideen aus der Theorie in die Praxis um!
  • Bernd Stöber (DFB): „Vielen Dank an Bayer Leverkusen und Peter Hyballa, die uns Einblicke in ihre Arbeit vermittelten – so das die internationalen Trainer einen Einblick in die Vision eines Champions-League-Klub bekamen!“

02 03