US-Stipendium – Showcase an der Sportschule Wedau

By
Updated: Januar 2, 2016

003

Kurz vor Weihnachten 2015 veranstaltete soccerships ein spezielles Training für ca. 22 junge Spieler, die vor US-College-Coaches, sich für ein Fußball-Stipendium präsentieren wollten. Neben der Fußballeinheit (Passing Drills, 1 gegen 1 bis 4 gegen 4, Torabschlüsse und Positionsspiele) mit Hyballa gab es auch ein leistungsdiagnostisches Training sowie ein komplexes Goalkeeper-Training! Am Ende wurde auch noch eine 11 gegen 11-Testpartie gespielt.

Jan Driessen (Soccerships-Inhaber) „Ein klasse Training, wo die Spieler ihre fußballspezifischen Inhalte unter Anleitung von Peter gut demonstrieren konnten. Alle waren voll motiviert. Die amerikanischen Coaches, die als Beobachter dabei waren – sind mit einem positiven Gefühl wieder nach Hause geflogen!“ Am 19. und 20. Dezember hatten die soccerships-Spieler die Möglichkeit sich live vor Collegetrainern zu präsentieren, die extra aus den USA angereist waren.
In einer Trainingseinheit mit Fußballlehrer Peter Hyballa, der die Gelegenheit außerdem nutze den Trainern sein Buch „German Soccer Passing Drills“ vorzustellen und in der Einheit praktisch zu veranschaulichen, konnten die Spieler sich eingehend präsentieren. Anschließend standen selbstverständlich noch Sichtungsspiele über das gesamte Feld auf dem Programm.
Für die Torhüter hat mit Gregor Pogorzelczyk erneut ein absoluter Fachmann das Torwarttraining geleitet.
Alle Spieler haben mit der Teilnahme einen großen Schritt in Richtung „Fußballstipendium“ gemacht und können nun die weiteren Schritte der Vermittlungsphase angehen.

www.soccerships.com

Fußballstipendium

Was ist ein Fußballstipendium und was erwartet dich in den USA?

Bevor du dich für ein Fußballstipendium in den USA bewirbst, solltest du dir darüber im Klaren sein, was dich erwartet.
Während der Fußball in Europa größtenteils in Vereinen organisiert ist, spielt man Fußball in den USA hauptsächlich an der High School und in Hochschulmannschaften.
Die Hochschulmannschaften repräsentieren ihre Uni in Wettkämpfen. Daher sind US-Hochschulen stets bemüht starke Mannschaften ins Rennen zu schicken, um im nationalen Wettkampf mit anderen Hochschulen möglichst gut abzuschneiden und ihr Ansehen somit zu steigern.
Um die besten Spieler für ihre Mannschaften zu verpflichten, bieten die Hochschulen guten Fußballern Stipendien an. Die Stipendien decken Kosten für Studiengebühren, Unterkunft und Verpflegung teilweise oder sogar komplett. Der Wert eines solchen Stipendiums kann je nach Hochschule bis zu $60.000 pro Jahr betragen.
Du würdest also als potentieller Hochschulfußballer in den USA für deine Hochschule Fußball spielen und bekommst im Gegenzug Kosten erlassen.
Ein Fußballstipendium bedeutet keineswegs einen Rückschritt in deiner sportlichen Entwicklung. Die meisten Hochschulen sind sehr gut aufgestellt und bieten dir dank täglichen Trainings, hauptamtlichen Trainern, einer sehr guten ärztlichen Abteilung und einer außergewöhnlichen Infrastruktur traumhafte Bedingungen, die man in Deutschland kaum vorfindet. Nicht umsonst spielen viele Juniorennationalspieler der USA College Soccer und auch der Großteil der aktuellen A-Nationalmannschaft der USA hat in einer Collegemannschaft Fußball gespielt.
Ein Fußballstipendium bietet dir die perfekte Möglichkeit zu studieren und gleichzeitig unter professionellen Bedingungen Fußball zu spielen.

Assessment

Um die Vermittlungschancen jedes einzelnen Kunden zu maximieren, veranstalten wir das “College Soccer Assessment”.

In einer Informationsveranstaltung stellen wir den gesamten Bewerbungsprozess vor und klären dabei auch Detailfragen. Zudem besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit unseren Mitarbeitern, um die Situation eines jeden Bewerbers genau zu analysieren. Unser Leistungsdiagnostiker Rouven Schirp wird außerdem einen Vortrag über die besonderen körperlichen Anforderungen des College Soccer halten. Hier wird er auch auf die einzelnen Tests unserer Leistungsdiagnostik eingehen. Diese Testreihe ist von uns genau auf die Anforderungen des College Soccer angepasst worden und wird beim Assessment durchgeführt. Neben den Informationsveranstaltungen wird eine Trainingseinheit sowie ein gesondertes Torwarttraining durchgeführt und ein internes Sichtungsspiel ausgetragen. Dies wird professionell gefilmt, sodass wir von jedem Teilnehmer anschließend ein qualitativ und inhaltlich hochwertiges Bewerbervideo anfertigen können, welches einer der wichtigsten Bausteine der Vermittlungsarbeit ist.
Das Assessment bietet dir somit beste Möglichkeiten dich auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten und zudem deine Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung zu maximieren.

001 001a 002